Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS,
INSTITUTSTEIL ENTWICKLUNG ADAPTIVER SYSTEME EAS

WIR BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM STANDORT DRESDEN ALS

LEITER*IN BUSINESS DEVELOPMENT

Adaptivität ist für die vernetzte Welt von morgen eine unverzichtbare Eigenschaft. Intelligente Komponenten können Veränderungen in der Umwelt oder im System selbst erkennen, bewerten und sich eigenständig daran anpassen. Als Partner der Wirtschaft entwickelt das Fraunhofer IIS/EAS mit ca. 100 Mitarbeitenden am Standort Dresden Schlüsseltechnologien für adaptive Systeme und bietet innovative Technologien und robuste Lösungen an.

Sie wissen, was für den wirksamen Transfer von innovativen Forschungsergebnissen in die industrielle Anwendung nötig ist und verstehen es, im engen, partnerschaftlichen Dialog mit den Geschäftsfeld-Verantwortlichen technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte gesamtheitlich zu erfassen und attraktive Leistungs- und Technologieangebote sowie erfolgreiche Geschäftsmodelle zu gestalten?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Aufgaben

In Ihrer Rolle als Leiter*in Business Development / Geschäftsfeldentwicklung bringen Sie Ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz und Erfahrung in die strategisch-wirtschaftliche Weiterentwicklung des EAS ein und sind ein*e wichtige*r Partner*in für die Leitung des Institutsteils sowie die Abteilungsleitungen. Sie fungieren ebenso für Ihren Verantwortungsbereich als Schnittstelle zu anderen Bereichen am IIS und zur Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München.

Gemeinsam mit Ihrem kompetenten Team verantworten Sie das folgende abwechslungsreiche Themenspektrum:

  • Marketing – Begleitung der Fachabteilungen bei der nachhaltigen Arbeit mit Kunden und Unterstützung in wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen
  • Business Development – methodischer Support der Fachabteilungen bei der Weiterentwicklung bestehender und Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie bei der Entwicklung übergreifender strategischer Themen für den Institutsteil
  • Unternehmenskommunikation – Sicherstellung eines professionellen Auftritts des Institutsteils in Printmedien, im Web und in Social Media
  • Koordination von Forschungsprogrammen – Unterstützung der Abteilungen bei der Identifikation von Förderprogrammen, bei der Antragserstellung, der Projektkoordination und der Kommunikation mit Zuwendungsgebern

Bei all diesen Themen haben Sie stets die Organisation und Arbeitsabläufe, sowie die kontinuierliche Kompetenzentwicklung im Blick und geben wichtige Impulse für die Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs.

Ihr persönlicher Aufgabenbereich erstreckt sich insbesondere auf den eigenverantwortlichen Aufbau von Kooperationen mit Industriepartnern und die Etablierung von strategischen Netzwerken zu ausgewählten Schwerpunktgebieten des Institutsteils.


Profil
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Marketing und Business Development
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Interesse an deren persönlichen Weiterentwicklung – erste Erfahrung in einer Leitungsfunktion von Vorteil
  • Die Fähigkeit, Probleme ganzheitlich zu erfassen, pragmatische Lösungsideen zu entwickeln und diese systematisch umzusetzen
  • Einen empathischen Kommunikationsstil für eine gute Zusammenarbeit im Team sowie für die vertrauensvolle Interaktion mit Kunden und Partnern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten
  • Attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche
  • Regelmäßige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung
  • Eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das
  • Strukturierte Onboarding-Maßnahmen unterstützen Sie dabei, gut bei uns am Fraunhofer IIS anzukommen.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.