Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

Job-ID: MER0001FT6
Aufgaben Mercedes-Benz Vans ist innerhalb der Daimler AG verantwortlich für die Transporter-Baureihen Sprinter, Vito und Citan, sowie die Großraumlimousine V-Klasse. Unsere Fahrzeuge prägen nicht nur das Straßenbild, sondern sind im Falle des Sprinters
sogar namensgebend für die Klasse der großen Transporter - die Sprinterklasse.
Neben dem Schwerpunkt in Europa verfügt Mercedes-Benz Vans über Standorte in Nord- und Südamerika sowie Asien.
In Ihrem Praktikum wirken Sie in der Abteilung VAN/EPS (Entwicklungsprogrammsteuerung) mit, die innerhalb der Transporter-Entwicklung für eine gesamtheitliche Steuerung und Fokussierung aller Entwicklungsinhalte zuständig ist. Mit direkter Anbindung an die Entwicklungsleitung steuert VAN/EPS neben den Themen Effizienzprogramme, Terminsteuerung und CO2-Strategie auch das baureihenübergreifende Projektmanagement sowie die Entwicklungs- und Modulstrategie. Im Team Entwicklungs- und Modulstrategie wird die strategische Ausrichtung der Transporterentwicklung gesteuert und geprüft, inwiefern sich durch technische Verblockung zusammen mit Mercedes-Benz Cars Synergien realisieren lassen. Die Steuerung des Content Boards, des höchsten Entwicklungsgremiums bei MB Vans, liegt ebenfalls in der Verantwortung des Teams. Im Rahmen des Praktikums im Team Entwicklungs- und Modulstrategie erhalten Sie fundierte Einblicke in das Tätigkeitsspektrum des Projektmanagements und des Produktentstehungsprozesses.
Des Weiteren lernen Sie die Abläufe der Nutzfahrzeugentwicklung von innen kennen und können Erfahrung im eigenständigen Steuern von Themen in einem Großkonzern sammeln.
    Ihre Aufgaben umfassen u.a.:
  • Mitwirkung bei Organisation und Vorbereitung des Content Board (Entwicklungsgremium von MB Vans)
  • Mitwirkung bei Erstellung von Berichts- und Entscheidungsvorlagen für Entwicklungsgremien sowie für Berichterstattung in die Geschäftsführung
  • Koordination der einzelnen Fachbereiche der Entwicklung und der Zertifizierung durch eine
    aktive Steuerung von offenen Themen
  • Vor- und Nachbereitung von interdisziplinären Meetings und Workshops
  • Operative Mitarbeit und selbstständige Übernahme von Sonderaufgaben im Rahmen der Entwicklungs- und Modulstrategie


Profil Fachliche Qualifikationen:
  • Studiengang: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office

Persönliche Kompetenzen:
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit in der Arbeitsausführung
  • Sonstiges: Erfahrung in Projektmanagement und Strategieentwicklung von Vorteil


Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen.


Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.


Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.


Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter
SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.


Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Christian Buhl aus dem Fachbereich, unter der Emailadresse: christian.buhl@daimler.com


Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Mail hrservices@daimler.com oder am Telefon unter +49 711/17-99000.



Wir bieten