Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – mehr als 26.000 Mitarbeitende an weltweit über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, jegliche Art von Vielfalt und Besonderheiten der Menschen im Unternehmen zu berücksichtigen und diese zu fördern. Wir freuen uns auf Bewerbende unabhängig von Alter, Nationalität, ethnischem Hintergrund, Behinderung, Geschlecht und geschlechtlicher Identität oder sexueller Orientierung, Religion oder Weltanschauung.

Die TÜV SÜD Akademie GmbH ist einer der führenden Weiterbildungspartner für national und international tätige Unternehmen aller Größen und Branchen. Unsere Experten vermitteln aktuelles Know-how aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik. Die zertifizierten Abschlüsse und erreichten Qualifikationen genießen weltweit Ansehen und erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.


Aufgaben
  • Verantwortung für Planung, Verwaltung und Kontrolle von Datenschutzaktivitäten und -prozessen
  • Überwachung, Kontrolle und Gewährleistung der Einhaltung von DSGVO und anderer Datenschutzbestimmungen für die definierten Länder und Einheiten
  • Sicherstellung der Einhaltung von Datenschutzbestimmungen für die Datennutzung und -verarbeitung
  • Ansprechpartner*in für Anfragen Rund um die Verarbeitung personenbezogener Daten und der Ausübung von Rechten
  • Durchführung von internen sowie externen Audits gemäß den Anweisungen des regionalen Datenschutzbeauftragten

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium o.ä.
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung sowie Kenntnisse im Datenschutzrecht, Berührungspunkte im Vertrieb wünschenswert
  • Hohe IT-Affinität und gängige Datenschutzzertifikate (z.B. CIPP/E)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Wirtschaftliches Denken und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständige Arbeitsweise und Kommunikationsstärke

Wir bieten

Diese Stelle ist sowohl in Vollzeit als in Teilzeit (min. 32 Stunden / 4 Tage / Woche) zu besetzen.

Was wir bieten

  • attraktive Urlaubsregelung
  • attraktives Gehalt
  • Flexible Arbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten