Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

...es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Amt für Kinder, Jugend und Familie als

Sachgebietsleiterin (a) Zuschüsse an Kitas freier Träger


Aufgaben
  • Sie leiten das Sachgebiet Zuschüsse an Kitas freier Träger mit ca. 6 Mitarbeitenden
  • Sie stellen den Betrieb der ca. 220 Einrichtungen durch die Gewährleistung der Finanzierung an die freien Träger sicher und kümmern sich um Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Berichtswesens im Finanzbereich der Kitas
  • Sie stehen den freien Trägern zum Thema Finanzierung von Kitas – insbesondere bei komplexen Abrechnungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen – beratend zur Seite und übernehmen die Geschäftsführung für die Arbeitsgruppe zum Abrechnungssystem der Betriebskosten, an der auch die Träger der Kindertageseinrichtungen beteiligt sind
  • Sie arbeiten mit den pädagogischen Fachberatungen, der Kita-Bedarfsplanung sowie weiteren städtischen Stellen zum Ausbau von Kita-Plätzen zusammen und übernehmen dabei Planung, Bewirtschaftung und Controlling des Kita-Budgets

Profil
  • Sie verfügen über eine der folgenden Qualifikationen:
    • Sie haben die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder
    • Sie haben die Angestelltenprüfung II bzw. den Abschluss als Verwaltungsfachwirtin (a) verbunden mit einer dem gehobenen Dienst vergleichbaren Berufserfahrung oder
    • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialwirtschaft, der Verwaltungswissenschaft, der Betriebswirtschaft, der Volkswirtschaft oder im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften oder
    • Sie haben einen Abschluss als Betriebswirtin VWA (a)
  • Sie haben vertiefte EDV-Kenntnisse in Tabellenkalkulation und Textverarbeitung
  • Sie besitzen eine gute Arbeitsorganisation, Problemlösefähigkeit und bringen Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit sowie Führungskompetenz mit

Wir bieten
  • Eine nach Besoldungsgruppe A 11 LBesO bewertete Vollzeitstelle bzw. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Entgeltgruppe 10 TVöD in Vollzeit. Im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitsgestaltung ist eine Besetzung auch in Teilzeit mit einem Umfang von mindestens 80% möglich.
  • Ein abwechslungsreicher Aufgabenbereich mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten verbunden mit attraktiven Arbeitgeberleistungen (z.B. „Hansefit“, hoher Zuschuss zum JobTicket und vielfältige Fortbildungsangebote)